Sie sind hier: Empfehlung / Immobilien / Umzug
Deutsch
Sonntag, 2018-06-10

Umzug Leitfaden

Mit einem Umzug beginnt immer ein neuer Lebensabschnitt. Sicherlich haben auch Sie nach einem Umzug schon einmal dieses Gefühl gehabt. Doch ein solcher Neustart ist auch mit einiger Arbeit verbunden. Damit ein Umzug nicht zu stressig wird, ist eine gute Organisation wichtig.

Dazu gehört auch schon die Suche nach einer neuen Immobilie. Für diese sollte man einige Zeit einplanen. Nach Möglichkeit sollten Sie Ihre alte Wohnung nicht kündigen, bevor Sie nicht etwas Neues gefunden haben. Denn eine Kündigung setzt Sie unter unnötigen Zeitdruck, der möglicherweise verhindert, dass Sie etwas für sich Optimales Neues finden. Wenn die neue Wohnung oder das Haus mit einem schönen Wintergarten dann gefunden ist, ist die Organisation des Umzugstages mehr wichtig. Der Termin sollte so gesetzt sein, dass genügend Zeit für mögliche Renovierungsarbeiten geblieben ist.

Umzug: Vorbereitung ist alles

Im alten Zuhause sollten die Kisten und Kartons am Umzugstag bereits fertig gepackt sein. Hierbei kommt es auch auf eine gute und sinnvolle Beschriftung an. So sollten Sie nicht nur schreiben, was in den Kisten drin ist, sondern auch, für welchen Raum sie bestimmt sind. So haben es die Umzugshelfer ein bisschen einfacher und müssen nicht bei jedem Karton fragen. Außerdem gelangen die Dinge dann gleich dorthin, wo sie später auch gebraucht werden. Das erspart lästiges hin- und hertragen der Kisten.

Wichtig bei einem Umzug ist auch, dass der Umzugstransporter von ausreichender Größe ist und dass Sie möglichst viele tatkräftige Helfer organisieren können. Sicherlich ist es auch ratsam eine spezielle Unfall- bzw. Haftpflichtversicherung für den Fall der Fälle abzuschließen Stressfreier geht das Umziehen natürlich mit der Beauftragung eines Umzugsunternehmens, allerdings ist diese Dienstleistung natürlich auch nicht ganz günstig. Hat man einige kräftige Freunde, sollte der Umzug aber auch so zu schaffen sein. Planen Sie aber ruhig einmal eine Pause ein und sorgen Sie für Getränke und etwas Essen. Das motiviert die Helfer sicherlich und treibt sie dazu an, auch die schwerste Waschmaschine noch in den vierten Stock zu tragen.

Weitere Tipps und unter anderem eine Checkliste zum Thema Umzug finden Sie auf: http://www.umzug.leitfaden.net/