Sie sind hier: Sitemap
Deutsch
Dienstag, 2017-09-05

Dropdown sitemap

  1. PageLeitseite Basis für einen Wintergarten mit wohnlichem Flair sind kleine Mosaiksteinchen, die den neuen Gebäudeteil zu einem gelungenen Glasanbau machen. Unsere Themen: Konstruktion, Beschattung, Glas und Heizung.
  2. FolderInfo 
    1. FolderKonstruktion Die Auswahl der Trageprofile richtet sich stark nach Kostenfaktoren und Nutzungsaspekten. Gängig verwendete Materialien sind Holz, Holz/Aluminium, Aluminium sowie Kunststoff und diese in allen üblichen RAL-Farben erhältlich.
      1. PageHolz & Aluminium Viele Produkte wurden eigens für den Einsatz in Wintergärten konzipiert und werten diesen durch gezielte Setzung von Akzenten auf. Im Vergleich zu reinen Holzkonstruktionen können bei dieser Mischvariante Vorrichtungen für die Anbringung einer Belüftung und Heizung bereits vor der Montage in die Aluminiumkomponenten integriert werden.
      2. PageKunststoffwintergarten So ein Kunststoffwintergarten wird bei der deutschen Bevölkerung immer beliebter, da ein Aufbau zumeist in einem Tag zu schaffen ist. Ein fertig aufgebauter Kunststoffwintergarten besteht aus anpassungsfähigen Kunststofffenster und Eckverbindungen, die sich individuell der räumlichen Situation anpassen.
      3. PageHolzwintergarten Holz - gerne! Aber bitte ökologisch einwandfrei, wohngesund und mit Rücksicht auf die natürlichen Ressourcen - so denken immer mehr Bauinteressenten. Immer öfter wird vor diesem Hintergrund der Bau eines Holzwintergarten in Erwägung gezogen. Holz liegt als nachwachsender Rohstoff aus der Natur total im Trend!
      4. PageAlu-Wintergarten Im Vergleich zu Holz und Stahl hat Aluminium den entscheidenden Vorteil, dass es gegenüber Witterungseinflüssen praktisch unempfindlich ist. Darüber hinaus lassen sich - im Bezug auf das geringe Gewicht trotz hervorragenden Festigkeit - alle möglichen konstruktiven Spielereien realisieren.
      5. PageSanierung Wintergarten Ein Wintergarten ist eine schöne Sache - gerade Holzwintergärten finden immer wieder ihre Freunde. Doch gerade Holz ist den unterschiedlichen Witterungen, denen ein Wintergarten ausgesetzt ist, nicht immer gewachsen.
      6. PageNutzungsdauer Je nach Bauweise und Baumaterial kann ein Wintergarten eine Lebensdauer bis zu mehreren Jahrzehnten erreichen. Die Immobilienwirtschaft rechnet zum Beispiel mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 25 Jahren für eine Konstruktion bei mittlerer Material- und Arbeitsqualität. Für hochwertige Wohn-Wintergärten ist neben der sachgerechten Verarbeitung besonders das Material entscheidend für die Haltbarkeit und sollte sorgfältig ausgewählt werden, da jeder Werkstoff seine spezifischen Vorzüge nur bei entsprechender Verarbeitung und Pflege voll ausspielen kann.
      7. PageGLALUM Wintergärten Wir alle sehnen uns nach einem Ort, den wir jeden Tag aufs Neue gerne aufsuchen, um das Leben zu genießen. Unter der Markenbezeichnung "GEMILUX" führt die GLALUM Glas + Aluminium GmbH Wohnwintergärten und Terrassenüberdachungen die sich anbieten, Ihren Traum von einer persönlichen Oase zu erfüllen.
    2. FolderPlanung In den kühleren Übergangszeiten die letzten Sonnenstrahlen genießen, gemütlich am Wochenende brunchen, ein Komik lesen oder einfach die Seele baumeln lassen - im Wintergarten wohnt man ganzjährig mit Blick auf den freien Himmel.
      1. FolderKosten und Preise Viele Hausbesitzer möchten als Wohnraumergänzung einen tollen Wintergarten an Ihr geliebtes Eigenheim anbauen (lassen). Bevor man sich daran macht den Wintergarten zu bauen oder bauen zu lassen, sollte man natürlich vorab die Kosten und Preise genauestens abklären und vergleichen und ggf. bei Bedarf, wenn kein Eigenkapital vorhanden ist, eine entsprechende Baufinanzierung bei einer Bank, Sparkasse oder einem Baufinanzierer zu beantragen oder auf einen bereits bestehenden Bausparvertrag zurück greifen.
    3. FolderKlima Heizung Soll der Wintergarten ganzjährig genutzt werden, ist der Einbau eines sinnvoll ausgelegten Heizsystemes unabdingbar. Um den Wintergarten überhaupt als 'Anbau' gegenüber dem Finanzamt geltend machen zu können, müssen außerdem die Regeln der Energieeinsparverordnung(EnEV) beachtet bzw. umgesetzt werden.
      1. FolderHeizung Herkömmliche Heizungen wie z.B. Konvektor- oder Fussbodenheizung sind nicht in der Lage, auf kurzfristige Veränderungen der äußeren Bedingungen unmittelbar zu reagieren und beziehen ihre Energie meist aus fossilen Brennstoffen.
      2. PageWärmepumpe Beim Wintergartenbau verwendet man modernes Wärmeschutzglas . Grundsätzlich gilt dabei jedoch, daß der Wintergarten auf Klimaschwankungen nicht wie ein richtiges Haus mit Wänden aus Stein reagiert. Stets lauert die Möglichkeit, daß es im Sommer zu heiß und im Winter bitterkalt ist oder sich Kondenswasser an Rahmen und Glas bildet.
      3. FolderSchwitzwasser Die abgekühlte Raumluft enthält kondensierende Feuchtigkeit - das sogenannte Schwitzwasser. Im Wintergarten werden daher bei kühlen Außentemperaturen (z. B. in der Nacht) das Glas und die Konstruktion auch im Innenbereich kalt. Als Folge entsteht an diesen Materialien das Kondenswasser und rinnt an Glas und Streben herab.
    4. FolderBelüftung Der Stolz auf die "grüne Oase" im/am eigenen Haus kann sich beispielsweise bei tropischen Hitzeverhältnissen schnell in Ärger und Enttäuschung verwandeln. Deshalb: Menschen und Pflanzen brauchen ausreichend geregelten Luftwechsel. Für die Belüftung des Wintergartens kommen natürliche und automatische Systeme in Frage.
    5. FolderGlas Eine funktionelle Verglasung erst schafft das grenzenlose Gefüge, im Freien und doch ausreichend geschützt zu sitzen. Die moderne Werkstofftechnik entdecke den Nutzen sogenannter Funktionsgläser, die heute nicht nur Licht passieren lassen, sondern gegen schnelles Aufheizen und Abkühlen eines Wintergartens wirkungsvoll angehen.
      1. PageWintergarten Plissees Der Traum vom Wintergarten kann vielen verschiedenen Wünschen entspringen. Der Wunsch die Jahreszeiten intensiver zu genießen ist einer davon, die Vergrößerung des Wohnraumes ein anderer. Das Haus den geänderten Wohnbedürfnissen anzupassen kann eine Entscheidung für einen Wintergarten sein. So vielfältig die Wünsche nach einem Wintergarten sind, so unterschiedlich kann ein Wintergarten aussehen oder ausgestattet werden. Ein Wintergarten ist eine individuelle Sache die den Wert einer Immobilie steigert und für mehr Wohnqualität sorgt.
      2. PageVersicherung Der Traum vom Wintergarten kann vielen verschiedenen Wünschen entspringen. Der Wunsch die Jahreszeiten intensiver zu genießen ist einer davon, die Vergrößerung des Wohnraumes ein anderer. Das Haus den geänderten Wohnbedürfnissen anzupassen kann eine Entscheidung für einen Wintergarten sein. So vielfältig die Wünsche nach einem Wintergarten sind, so unterschiedlich kann ein Wintergarten aussehen oder ausgestattet werden. Ein Wintergarten ist eine individuelle Sache die den Wert einer Immobilie steigert und für mehr Wohnqualität sorgt.
    6. FolderBeschattung Durch den ausgesuchten Einsatz einer geeigneten Wintergartenbeschattung wird das eintreffende Licht (Tageslicht) - in Abhängigkeit von der Materialoberfläche und deren Farbgebung - reflektiert. Auf diese Art entsteht, je nach gewähltem Verschattungsgrad, weitaus weniger Wärmeenergie (Hitzestau) im Innenraum und es bleibt bei ausreichender Raumausleuchtung angenehm temperiert (kühlend).
      1. PageInnenbeschattung Eine funktionelle Verglasung erst schafft das grenzenlose Gefüge, im Freien und doch ausreichend geschützt zu sitzen. Die moderne Werkstofftechnik entdecke den Nutzen sogenannter Funktionsgläser, die heute nicht nur Licht passieren lassen, sondern gegen schnelles Aufheizen und Abkühlen eines Wintergartens wirkungsvoll angehen.
      2. PageSteuerung Für die tägliche Nutzung der Markisen empfiehlt es sich, diese mit einem Elektromotor auszustatten. Der Rohrmotor wird dabei in die Tuchwelle des Sonnenschutzes eingebaut. Ergänzende Automatikkomponenten wie Sonnen- und Windautomatik bewirken, dass die Markise Schutz vor störender Sonneneinstrahlung bietet und dass sie vor starkem Wind geschützt wird. Eine eingebaute Zeitverzögerung verhindert, dass sie schon bei einzelnen Wolken einfährt. Ein zusätzlicher Regensensor bewahrt das Markisentuch vor Nässeschäden.
    7. PageWintergarten Der Traum vom Wintergarten kann vielen verschiedenen Wünschen entspringen. Der Wunsch die Jahreszeiten intensiver zu genießen ist einer davon, die Vergrößerung des Wohnraumes ein anderer. Das Haus den geänderten Wohnbedürfnissen anzupassen kann eine Entscheidung für einen Wintergarten sein. So vielfältig die Wünsche nach einem Wintergarten sind, so unterschiedlich kann ein Wintergarten aussehen oder ausgestattet werden. Ein Wintergarten ist eine individuelle Sache die den Wert einer Immobilie steigert und für mehr Wohnqualität sorgt.
  3. FolderEmpfehlung 
    1. FolderAllg. Baulinks Seitenempfehlungen zum Thema Bau - bauen und Allgemeine Links zum erweiterten Themengebiet
      1. PageMassivhaus Seitenempfehlungen zum Thema Massivhäuser
      2. PageMoebel.de Seitenempfehlungen zum Thema Massivhäuser
      3. PageGartenhaus Gartenhäuser wurden früher eher als unschöne Geräteschuppen oder Lauben angesehen. Doch das ist heute nicht mehr so.
    2. FolderWintergarten Seitenempfehlungen zum Thema Wintergarten
      1. PageFrühjahrsputz  Wintergarten-Besitzer kennen sicherlich das Problem: Lästige Blicke der Nachbarn, wenn man mit dem Partner gemütlich im Wintergarten frühstückt. Die Nachbarn winken dann wie verrückt oder rufen laut "Hallo" über die Grundstücksgrenzen herüber
      2. PagePflanzen für den Wintergarten  Wintergarten-Besitzer kennen sicherlich das Problem: Lästige Blicke der Nachbarn, wenn man mit dem Partner gemütlich im Wintergarten frühstückt. Die Nachbarn winken dann wie verrückt oder rufen laut "Hallo" über die Grundstücksgrenzen herüber
      3. PagePflanzenparadies  Wintergarten-Besitzer kennen sicherlich das Problem: Lästige Blicke der Nachbarn, wenn man mit dem Partner gemütlich im Wintergarten frühstückt. Die Nachbarn winken dann wie verrückt oder rufen laut "Hallo" über die Grundstücksgrenzen herüber
      4. PageEinrichtung Wintergarten Für eine Sitzgelegenheit bieten sich im Wintergarten am besten Gartensessel an. Sie sind meist für den Gebrauch im Freien konzipiert und sind deshalb besonders stabil gebaut.
      5. PageSichtschutz f. Wintergarten  Wintergarten-Besitzer kennen sicherlich das Problem: Lästige Blicke der Nachbarn, wenn man mit dem Partner gemütlich im Wintergarten frühstückt. Die Nachbarn winken dann wie verrückt oder rufen laut "Hallo" über die Grundstücksgrenzen herüber
      6. PageGlas Reinigung Wer beim Reinigen des Glases Schlieren vermeiden will, sollte sein Augenmerk auf das Wasser richten. Dieses sollte nicht nur über die oben erwähnte Wärme, sondern auch über die richtige Zusammensetzung verfügen.
      7. PageBeleuchtung im Wintergarten   Wintergarten-Besitzer kennen sicherlich das Problem: Lästige Blicke der Nachbarn, wenn man mit dem Partner gemütlich im Wintergarten frühstückt. Die Nachbarn winken dann wie verrückt oder rufen laut "Hallo" über die Grundstücksgrenzen herüber
    3. PageBauunternehmen Seitenempfehlungen zum Thema Bauwesen
    4. FolderImmobilien Seitenempfehlungen zum Thema Immobilien
      1. PageUmzug  Mit einem Umzug beginnt immer ein neuer Lebensabschnitt. Sicherlich haben auch Sie nach einem Umzug schon einmal dieses Gefühl gehabt. Doch ein solcher Neustart ist auch mit einiger Arbeit verbunden.
      2. PageEigentumserwerb  Mit einem Umzug beginnt immer ein neuer Lebensabschnitt. Sicherlich haben auch Sie nach einem Umzug schon einmal dieses Gefühl gehabt. Doch ein solcher Neustart ist auch mit einiger Arbeit verbunden.
      3. PageImmobilien EU Deutsche Lokalzeitung Marbella. Branchenbuch und Kleinanzeigen. Zusammenfassung der Apartment-, Hotel-, und Ferienwohnunganbieter.
      4. PageImmobilien D Schöne Grundstücke und Immobilien in Krefeld, St. Tönies und am linken Niederrhein verkauft und vermietet der regionale Immobilienmakler Peschke Immobilien aus Krefeld. Peschke Immobilien - Wir haben Ihr zuhause schon gesehen!
    5. FolderBauwesen Seitenempfehlungen zum Thema Bauwesen
    6. FolderSonstige Links Seitenempfehlungen zum Thema Sonstige Links