Sie sind hier: Info / Glas / Fenster
Deutsch
Donnerstag, 2019-01-17

Kriterien bei der Auswahl der richtigen Fenster im Wintergarten

Wer einen Wintergarten errichten lässt muss natürlich darauf achten, dass die Planung wie Konstruktion zu 100 Prozent sicher ist. Denn ein Wintergarten besteht in der Regel aus Glasflächen, welche nicht nur eine gute Wärmedämmung aufweisen sollen, sondern auch bruchsicher sein sollten. Ebenfalls ist es wichtig, dass im Sommer kein Backofen entsteht, da eine permanente Lichteinstrahlung vorhanden ist. Wer einen Wintergarten errichten lässt, sollte sich auf Profis verlassen, welche bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet haben.

Diverse Kriterien sollten berücksichtigt werden

Die Fenster für den Wintergarten sind nämlich auch für den Schallschutz verantwortlich. Aber nicht nur der Schallschutz ist eine Hauptprämisse - auch die Absturzsicherung wie auch der Schutz vor einem Einbruch muss bei der Auswahl der Fenster gegeben sein. Ebenfalls gibt es Wintergärten, welche bereits mit einem Glasdach geliefert und montiert werden. Auch hier wird in der Regel ein Isolierglas als Fenster verwendet, welches sehr wohl eine Wärmedämmung im Winter und eine Nutzung der Sonnenenergie im Sommer darstellt. Der Vorteil beim Isolierglas ist, dass hier drei Glasscheiben im Fenster integriert werden, die dafür verantwortlich sind, dass die Wärmedämmung gegeben ist und somit kein Wärmeverlust durch die Fenster möglich ist (bzw. dieser nur gering vorhanden ist). Was vor wenigen Jahren noch als unmöglich galt und der Wintergarten immer wieder als Kostenfalle deklariert wurde, ist heute zur Normalität geworden.

Gegen Einbrecher

Aber der Wintergarten sollte nicht nur wärmedämmend sein, sondern auch sicher vor Einbrüchen. Denn immer wieder sehen Einbrecher einen Wintergarten als Einladung. Die Fenster sollten somit derart verstärkt sein bzw. Schlösser montiert werden, die den Einbrecher sehr wohl hindern, dass er ohne Probleme das Haus durch die Fenster betreten kann. Es gibt auch ein sogenanntes Verbundsicherheitsglas, welches sehr wohl auch als Einbruchschutz seine Verwendung findet und es beinahe unmöglich macht, dass der Einbrecher über ein Fenster im Wintergarten in das Haus gelangt. Aber nicht nur der Einbruch- oder Schallschutz sollten berücksichtigt werden. Ebenfalls ist die Säuberung und Reinhaltung der Fenster bei vielen Wintergärten ein Problem. Vor allem bei einem Glasdach kann das Überkopfarbeiten zur Herausforderung werden. Wichtig ist, dass hier Gläser mit einer Selbstreinigung verwendet werden, welche - wie von Zauberhand - mittels Regenwasser die Scheiben selbst wieder zum Glänzen bringen.

Eine Auswahl aus dutzenden Möglichkeiten

Wer also einen Wintergarten bauen lassen möchte wird feststellen, dass es dutzend Möglichkeiten gibt. Nicht nur die Form und der Aufbau sind unterschiedlich, sondern auch die Materialien wie auch die Glasscheiben selbst.